Shiatsu

Intuition ist in Wirklichkeit ein plötzliches Eintauchen der Seele in den universellen Strom des Lebens, wo die Geschichten aller Menschen verbunden sind und wo wir alles erfahren können, weil dort alles geschrieben ist.“
Paolo Coelho, Der Alchimist

Shiatsu ist eine therapeutische Körperarbeit die auf der 5000-jährigen empirischen Basis der östlichen Medizin beruht. Aus Japan kommend hat sie erst vor wenigen Jahrzehnten ihren Weg in den Westen gefunden und sich seitdem ständig weiterentwickelt. Shiatsu wird am bekleideten Körper auf einer Matte auf dem Boden ausgeübt. Die sanften und tief wirkenden Techniken ermöglichen zum einen eine tiefe Entspannung. Die eigentliche Wirkung des Shiatsu jedoch besteht im Lösen von inneren Blockaden und dem Ausgleich von tiefen inneren Ungleichgewichten.

Bei aller Dynamik und Vielfalt der Techniken ist Shiatsu in seinem Kern sehr einfach: entspannte Berührung ohne Anstrengung, ohne manifeste physische Kraft. Shiatsu ist eine äußerst effektive und etablierte Form der Behandlung von strukturellen, funktionalen und energetischen Dysfunktionen.

In der Hand gut ausgebildeter und erfahrener Therapeuten bietet Shiatsu zudem die Möglichkeit, gezielt mit Beschwerden zu arbeiten. Dabei geht es in erster Linie darum, Energie ausgleichend und -befreiend zu arbeiten. Innere Ressourcen werden wieder zugänglich, Beschwerden und Symptome können sich lösen. In diesem Sinne ist Shiatsu eine effektive, ressourcenorientierte Therapieform bei einer Vielzahl körperlicher und seelischer Beschwerden und Lebenssituationen.

Sie wollen selbst Shiatsu erlernen?

Shiatsu mit Freunden – ein Training für alle, die Freude an neuen Perspektiven der Berührung und Begegnung haben

„Die Shiatsu Hausapotheke“

In diesem Training steht die praktische Anwendung von Shiatsu, und spannendes und Wissenswertes aus der Schatzkiste der chinesischen Medizin, für die Familie und im privaten Umfeld im Vordergrund.

Beginn: ab Di. 10.04.2018 – 18:oo bis 21:30 Uhr (7 Abende)

Seminarbeitrag € 280.–